Public Manager
24.07.2023 | Stadtplanung, Verkehrsmanagement

Bundesverkehrsminister macht sich stark für urbane Seilbahnen

Der Bundesminister für Digitales und Verkehr Volker Wissing ist Schirmherr der nächsten Cable Car World. Die internationale Mobilitätsmesse für urbane Seilbahnen mit begleitendem Kongress findet vom 4. bis 5. Juni 2024 zum zweiten Mal in der Messe Essen statt. Im Fokus der Cable Car World steht der öffentliche Personennahverkehr auf der Plus-eins-Ebene.

Das Bundesverkehrsministerium (BMDV) unterstützt den Ausbau nachhaltiger Mobilität und sieht viel Potenzial in urbanen Seilbahnen. Im November 2022 veröffentlichte es in deutscher und englischer Sprache den Leitfaden „Urbane Seilbahnen im öffentlichen Nahverkehr“ als Orientierungshilfe für Kommunen oder kommunale Verkehrsunternehmen. Auch die Cable Car World war bei ihrer Premiere im Juni 2022 ausschlaggebende Informationsquelle für die Realisierung urbaner Seilbahnprojekte: Im Zuge der Fachmesse wurden gleich mehrere Machbarkeitsstudien beauftragt.

Urbane Seilbahnen als große Chance für zukunftsfähige Mobilität

Bundesverkehrsminister Volker Wissing sieht in urbanen Seilbahnen eine große Chance für eine zukunftsfähige Mobilität in Ballungsräumen: „Beispiele in dicht besiedelten Regionen der Welt zeigen, dass Seilbahnen ein zuverlässiges, nachhaltiges und geräuscharmes Transportmittel sind. Ich setze mich als Bundesminister für Digitales und Verkehr aktiv dafür ein, dass dieses wichtige Zukunftsthema auch in Deutschland mehr Sichtbarkeit erhält. Die Cable Car World in Essen ist dafür die geeignete Plattform. Als internationaler Marktplatz im Herzen Europas bündelt die Messe an einem Ort alle Kompetenzen und Kontakte, die zur Umsetzung von Seilbahnprojekten im urbanen Raum benötigt werden – von der Idee bis zum laufenden Betrieb. Ich freue mich, wenn die nächste Ausgabe erneut einen entscheidenden Beitrag zur Mobilitätsgestaltung in Städten beiträgt und übernehme mit Überzeugung die Schirmherrschaft über dieses innovative Veranstaltungsformat.“

Die Cable Car World richtet sich an Verkehrsbetriebe, Städteplaner*innen, Nachhaltigkeits- und Mobilitätsbeauftragte des Bundes, der Länder, Städte und Gemeinden sowie andere kommunale Entscheidungsträger*innen auf nationaler und internationaler Ebene. In der Halle 8 der Messe Essen finden die Fachbesucher*innen am 4. und 5. Juni 2024 einen Überblick über alle relevanten Hersteller, Dienstleister und Zulieferer rund um Seilbahnen. Ein Mobility Lab erklärt die Vorteile des Verkehrsmittels im urbanen Raum und lädt zu Expertengesprächen ein, während die Science Wall den aktuellen Forschungs- und Wissensstand beleuchtet. Zusätzlich bietet der begleitende Zwei-Tages-Kongress mit seinen hochkarätigen Vorträgen die Möglichkeit, Wissen zu vertiefen.

Interessierte Aussteller finden die Anmeldeunterlagen unter: siehe Link