Public Manager
08.07.2020 | Klima- und Umweltschutz

Energieland NRW: Zwölf Klima.Netzwerker der EnergieAgentur.NRW

Jedes Jahr erarbeitet die EnergieAgentur.NRW eine Sammlung von Zahlen, Daten und Fakten rund um das Energieland Nordrhein-Westfalen. Die Sammlung wird im Frühjahr fertig gestellt und im Internetauftritt der EnergieAgentur.NRW präsentiert:

Seit 2012 unterstützen zwölf Klima.Netzwerker/innen der EnergieAgentur.NRW im Auftrag der Landesregierung in der Fläche des bevölkerungsreichsten Bundeslandes den Klimaschutz und die Energieeffizienz. Sie helfen in ihren jeweiligen Regionen und bei den regionalen Entwicklungsgesellschaften mit, die Energiewende vor Ort voran zu treiben. Dabei sind sie zentrale Ansprechpartner für Kommunen, Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürger in Sachen Klimaschutz, Energieeffizienz und Klimafolgenanpassung.

Die Klima.Netzwerker/innen arbeiten in den fünf Regierungsbezirken von NRW und im Gebiet des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Ein Klima.Netzwerker ist darüber hinaus für die Klimafolgenanpassung in ganz NRW zuständig. 

2019 wurden über 200 Veranstaltungen mit Partnern in den Regionen organisiert. Mit 44 regional aufgebauten Netzwerken wird ein Großteil der 396 NRW-Kommunen erreicht. Darüber hinaus sind sie in der Fläche unterwegs und erreichen die Zielgruppen unmittelbar vor Ort.