Public Manager
11.11.2018 | Messen

PARKEN 2019 präsentiert namhafte Unternehmen und Themen am Puls der Zeit

Die PARKEN, Deutschlands einzige Fachausstellung mit parallel stattfindender Fachtagung zu den Themen Planung, Bau und Betrieb von Einrichtungen des ruhenden Verkehrs, findet vom 05. – 06.06.2019 im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden statt.

(Foto: Mesago Messe Frankfurt)

Die fest etablierte Plattform bietet eine Übersicht über branchenrelevante Produkte und Dienstleistungen, greift aktuelle Trends und Entwicklungen auf und bietet maßgeschneiderte Lösungen für die individuellen Anforderungen der Branche.

Aktuelle Themen und neueste Trends – die Fachausstellung

Innovative Themen wie Smart Mobility sind in aller Munde und entwickeln sich rasant. Auf der PARKEN 2019 präsentieren Unternehmen, wie beispielsweise Evopark und ParkNow, ihre Lösungen aus diesem Bereich live. Gleichzeitig finden sich auf der Veranstaltung zum Beispiel auch fest etablierte Systemhersteller für Parkhausanlagen. Die Bandbreite der Unternehmen, die sich bereits für die Teilnahme an der PARKEN 2019 entschieden haben, ist also groß.

Die PARKEN bietet den Ausstellern eine Plattform für einen gewinnbringenden Austausch über die ganze Palette der Themenbereiche hinweg. Es werden sowohl Lösungen für aktuelle Fragestellungen präsentiert als auch die Visionen für das Parken von morgen vorangetrieben.

Wie wichtig dieser Austausch zu einer Zeit ist, in der sich die Industrie so rasant entwickelt, bestätigt Frank Horak, Leiter Produktmanagement und Marketing bei Scheidt & Bachmann:

„Die PARKEN ist für Scheidt & Bachmann von jeher ein Branchenhöhepunkt, um sich mit Kunden und Dienstleistern auszutauschen. Auf der kommenden Veranstaltung werden wir die voranschreitende Digitalisierung in der Parking Branche mit App-Lösungen, Online Rabattierung und Ticketless Parking Anwendungen erlebbar machen“, erläutert Horak.

Insgesamt werden über 100 ausstellende Unternehmen die PARKEN für ihren Geschäftserfolg nutzen und auf Top-Entscheider gebündelt an einem Ort treffen: Betreiber von Parkierungsanlagen, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Bau-und Gebäudemanagement, Vertreter der öffentlichen Verwaltung, Jungunternehmer aus dem Bereich Smart Mobility sowie Architekturbüros und Dienstleister.

Fachtagung ermöglicht praxisorientierte Weiterbildung

Die parallel stattfindende Fachtagung des Bundesverbands Parken e.V. stellt maßgeschneiderte Lösungen für den ruhenden Verkehr vor und setzt neue Impulse für den Arbeitsalltag. „Die einmalige Kombination aus Fachausstellung und Fachtagung ermöglicht es den Teilnehmern, vor Ort mit hochkarätigen Experten in Kontakt zu treten. Hier werden aktuelle Themen diskutiert, Erfahrungen ausgetauscht und wichtige Weichen für die Zukunft gestellt“, erklärt Elisabeth Herles, Geschäftsführerin des Bundesverband Parken e.V.

Ideeller Träger der PARKEN ist der Bundesverband Parken e.V. Die organisatorische Durchführung übernimmt die Mesago Messe Frankfurt GmbH.

Online stehen Anmeldeunterlagen für Aussteller sowie weitere Informationen rund um die Veranstaltung zur Verfügung (siehe Link).