Public Manager
09.12.2014 | Sicherheit, Software

ISF-Report: So messen Unternehmen den Reifegrad ihrer IT-Sicherheit

Die meisten Unternehmen haben die essentielle Bedeutung von Informations- und IT-Sicherheit mittlerweile erkannt. Viele Organisationen haben jedoch Schwierigkeiten zu beurteilen, wie ausgereift ihre Sicherheitsinfrastruktur ist und wo eventuell Nachbesserungsbedarf besteht.

Orientierung ermöglichen so genannte Reifegradmodelle (Maturity Models). Das Information Security Forum, weltweit führende Organisation für Informationssicherheit und Risikomanagement, hat deshalb einen Leitfaden entwickelt, mit dem Unternehmen Reifegradmodelle gewinnbringend nutzen können.Vierstufiger Prozess und Tool für die Implementierung eines Reifegradmodells.

Der Report weist Unternehmen einen Weg, den Reifegrad und die Qualität ihrer Sicherheitsmaßnahmen und –Tools zuverlässig einzuschätzen. Auf dieser Grundlage können sie dann gegebenenfalls Veränderungen vornehmen. Darüber hinaus enthält der Report einen vierstufigen Prozess für die effektive Einführung eines Reifegradmodells. Dieses Verfahren ist für sämtliche in Frage kommenden Reifegradmodelle geeignet und lässt sich einfach umsetzen. Zusätzlich hat das ISF ein Tool – ISF Maturity Model Accelerator Tool – entwickelt, mit dessen Hilfe Unternehmen den für sie angemessenen Reifegrad ihrer Sicherheitsvorkehrungen am Standard of Good Practice des ISF ausrichten können. Der Bericht sowie das Tool basieren auf der Forschungsarbeit der ISF-Analysten sowie den Best Practices der ISF-Mitgliedsunternehmen aus aller Welt.

„Unternehmen brauchen beim Schutz ihrer geschäftskritischen Informationen Orientierung. Nur so können sie für ihre Bedürfnisse passende Schutzvorkehrungen implementieren und ein angemessenes Sicherheitsniveau erreichen. Ein wertvolles Tool dafür können Reifegradmodelle sein. Unser neuer Report Time to Grow: Using Maturity Models to Create and Protect Value beantwortet alle Fragen zum Umgang mit Reifegradmodellen und bietet praktische Handlungsempfehlungen für die Implementierung“, sagt Steve Durbin, Managing Director des Information Security Forums.

 Links:
Mitgliedern des ISF steht Time to Grow: Using Maturity Models to Create and Protect Value kostenlos zur Verfügung. Nichtmitglieder können den Report im Online-Shop des ISF unter www.securityforum.org/research erwerben. Eine Zusammenfassung gibt es unter bit.ly/ISF_Using_MaturityModels.
www.securityforum.org