Public Manager

News-Archiv

Treffer 1 bis 10 von 24
Donnerstag, 30.09.2021

Inflationsrate im September 2021 voraussichtlich +4,1 %

Inflationsrate im September 2021 voraussichtlich +4,1 %

Die Inflationsrate in Deutschland – gemessen als Veränderung des Verbraucher­preis­index (VPI) zum Vorjahresmonat – wird im September 2021 voraussichtlich +4,1 % betragen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach bisher vorliegenden Ergebnissen weiter mitteilt, bleiben die Verbraucherpreise ge... mehr...

Allgemeine Meldungen, Ausschreibungen, Beschaffungspraxis

Mittwoch, 29.09.2021

Fast 6 Millionen ältere Menschen leben allein

Fast 6 Millionen ältere Menschen leben allein

Die meisten Menschen in Deutschland leben im Alter im eigenen Zuhause. Für eine wachsende Zahl von ihnen bedeutet dies allerdings ein Leben allein. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) zum Internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober mitteilt, lebten im Jahr 2020 rund 5,9 Millionen Me... mehr...

Allgemeine Meldungen, Stadtplanung

Mittwoch, 29.09.2021

Öffentliche Schulden steigen im 1. Halbjahr 2021 auf 2,25 Billionen Euro

Öffentliche Schulden steigen im 1. Halbjahr 2021 auf 2,25 Billionen Euro

Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) war beim nicht-öffentlichen Bereich zum Ende des 1. Halbjahres 2021 mit 2 251,8 Milliarden Euro verschuldet. Dies entspricht einer Pro-Kopf-Verschuldung von 27 0... mehr...

Allgemeine Meldungen

Dienstag, 28.09.2021

Erzeugerpreise für Dienstleistungen im 2. Quartal 2021: +7,2 % gegenüber 2. Quartal 2020

Erzeugerpreise für Dienstleistungen im 2. Quartal 2021: +7,2 % gegenüber 2. Quartal 2020

Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland lagen im 2. Quartal 2021 um 7,2 % höher als im 2. Quartal 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sind die Preise gegenüber dem 1. Quartal 2021 um 3,3 % gestiegen. mehr...

Allgemeine Meldungen, Ausschreibungen, Beschaffungspraxis

Montag, 27.09.2021

„Fifty-fifty-Risiko“ für Bau-Streik im Herbst

„Fifty-fifty-Risiko“ für Bau-Streik im Herbst

Die Situation auf dem Bau spitzt sich zu: Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) geht von einem „Fifty-fifty-Risiko“ aus, dass es im Herbst zu einem bundesweiten Streik auf dem Bau kommen wird. Grund dafür ist der Tarifkonflikt für die rund 890.000 Beschäftigten im Bauhauptgewerbe. ... mehr...

Allgemeine Meldungen

Montag, 27.09.2021

Bild des Monats: GfK Einzelhandelsumsatz, Deutschland 2021

Bild des Monats: GfK Einzelhandelsumsatz, Deutschland 2021

Das GfK Bild des Monats für September zeigt die regionale Verteilung des Einzelhandelsumsatzes in Deutschland im Jahr 2021. mehr...

Allgemeine Meldungen

Donnerstag, 23.09.2021

Müssen wir jetzt alle gendern?

Ein Überblick über die Rechtslage zur Gendersprache in Privatwirtschaft und öffentlich-rechtlicher Verwaltung  mehr...

Allgemeine Meldungen

Samstag, 18.09.2021

Ernährungssicherung durch nachhaltige Landwirtschaft und freien Handel

Ernährungssicherung durch nachhaltige Landwirtschaft und freien Handel

Bei ihrem diesjährigen Treffen haben die Agrarministerinnen und Agrarminister der G20-Länder in Florenz darüber beraten, wie die Ernährung der Menschen weltweit nachhaltig gesichert, den landwirtschaftlichen Familien ein angemessenes Einkommen ermöglicht und zugleich Umwelt und Klima besser geschütz... mehr...

Allgemeine Meldungen

Freitag, 17.09.2021

Digitale Vernetzung für Bus und Bahn: Mobilitätsdatenverordnung hat Zustimmung der Bundesländer

Digitale Vernetzung für Bus und Bahn: Mobilitätsdatenverordnung hat Zustimmung der Bundesländer

Die moderne, vernetzte Mobilität ist auf einen "Rohstoff" besonders angewiesen: Daten. Verkehrsplanung und Verkehrssteuerung, aber auch die individuelle Wahl von Verkehrsmitteln und Reiseplanung brauchen einen verlässlichen Zugang zu Daten, einschließlich Echtzeitdaten. mehr...

Allgemeine Meldungen, Digitalisierung, Verkehrsmanagement

Donnerstag, 16.09.2021

Öffentliches Finanzvermögen übersteigt 2020 erstmals 1,0 Billionen Euro

Öffentliches Finanzvermögen übersteigt 2020 erstmals 1,0 Billionen Euro

Der Öffentliche Gesamthaushalt (Bund, Länder, Gemeinden und Gemeindeverbände sowie Sozialversicherung einschließlich aller Extrahaushalte) wies gegenüber dem nicht-öffentlichen Bereich zum Jahresende 2020 ein Finanzvermögen von 1 029,3 Milliarden Euro auf. mehr...

Allgemeine Meldungen

Treffer 1 bis 10 von 24