Public Manager

News-Archiv

Treffer 1 bis 10 von 13
Freitag, 29.05.2020

Corona-Konjunkturpaket muss Klimaschutz voranbringen

Angesichts der Corona-Pandemie werden aktuell zahlreiche Konjunkturimpulse auf Bundes- und EU-Ebene vorbereitet. „Wenn wir jetzt nicht konsequent handeln, wird der Klimawandel noch gravierendere Folgen für Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt haben als Covid-19“, warnt Michael Groschek, Staatsministe... mehr...

Gebäudemanagement, Stadtplanung

Mittwoch, 27.05.2020

Stadtgrün ist systemrelevant

Stadtgrün ist systemrelevant

Die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig Grünflächen, Parks und Kleingärten für die Menschen in der Stadt sind. Das bestätigen die jüngst veröffentlichten Google-Bewegungsdaten: In Bremen hat die Aufenthaltsdauer in Parks und Grünanlagen im April danach im Vergleich um 76 % zugenommen. mehr...

Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung

Dienstag, 26.05.2020

Mehr als 835.000 Wohneinheiten seit 2006 in NRW energetisch saniert

Jedes Jahr veröffentlicht die EnergieAgentur.NRW eine Sammlung von Zahlen, Daten und Fakten rund um das Energieland Nordrhein-Westfalen. Die Sammlung wird im Frühjahr fertig gestellt und im Internetauftritt der EnergieAgentur.NRW präsentiert:  mehr...

Gebäudemanagement, Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung

Montag, 25.05.2020

Erste Videokonferenz des Bundes deutscher Baumschulen und des NABU

Erste Videokonferenz des Bundes deutscher Baumschulen und des NABU

Zu einem Meinungsaustausch haben sich die Präsidenten des Bundes deutscher Baumschulen und des NABU in einer gemeinsamen Videokonferenz getroffen. mehr...

Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung

Samstag, 23.05.2020

Aus der Gärtnerei aufs Dach: Klimaschutz dank lebender Pflanzen

Aus der Gärtnerei aufs Dach: Klimaschutz dank lebender Pflanzen

Pflanzen sind natürliche Klimaanlagen. Sie speichern Wasser und geben es wohldosiert wieder ab. Dank innovativer Lösungen von Gartenbauunternehmen unter anderem aus Nordrhein-Westfalen können Dächer in Städten und Kommunen kinderleicht begrünt werden. Ihre Klimaschutzpflanzen bieten ein wirksames Ge... mehr...

Gebäudemanagement, Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung

Freitag, 22.05.2020

Verbände fordern Konjunkturprogramm für kommunales Grün

Verbände fordern Konjunkturprogramm für kommunales Grün

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL), der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (bdla), der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. und der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) fordern gemeinsam mit dem Umweltdachverband Deutscher Naturschutzring (DNR) ein wirksames Förd... mehr...

Stadtplanung

Montag, 18.05.2020

Bau- und Immobilienwirtschaft: „Sicheren Hafen in stürmischen Corona-Zeiten nicht gefährden!“

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise dürfen die Immobilienwirtschaft nicht noch stärker belasten. Darauf haben Institutionen der hessischen Bau- und Immobilienwirtschaft hingewiesen. Wer mehr bezahlbaren Wohnraum schaffen wolle, dürfe gerade jetzt eine gesunde Branche nicht überfordern. mehr...

Gebäudemanagement, Stadtplanung

Samstag, 16.05.2020

Weiterhin kein Einbruch bei Immobilienpreisen

Weiterhin kein Einbruch bei Immobilienpreisen

Die lange ersehnten Aprilzahlen zeigen nun doch ein anderes Bild als das landläufige Gefühl bislang widerspiegelte. Entgegen zahlreicher negativer Prognosen zeigt sich bei den Immobilienpreisen derzeit keine Abkühlung. Das ergibt die Auswertung des aktuellen Europace Hauspreisindexes EPX.  mehr...

Gebäudemanagement, Stadtplanung

Donnerstag, 14.05.2020

Nach der Corona-Krise: Deutsche fahren lieber Auto als Bus und Straßenbahn

Nach der Corona-Krise: Deutsche fahren lieber Auto als Bus und Straßenbahn

Gut 80 Prozent der Autofahrer in Deutschland reagieren auf Staus und überlastete Straßen, indem sie Ausweichrouten suchen. Der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel kommt als Alternative nur für knapp jeden Zweiten in Betracht. So das Ergebnis einer Umfrage unmittelbar vor Ausbruch der Corona-Pande... mehr...

Stadtplanung, Transport

Donnerstag, 14.05.2020

Deutsche Wohnen legt gutes Zwischenergebnis vor und bestätigt Ausblick für 2020

Die Deutsche Wohnen hat sich im ersten Quartal 2020 positiv entwickelt. Das Periodenergebnis nach Steuern betrug 125,4 Mio. Euro und lag damit rund 13 % über dem Vorjahreszeitraum. Wichtige Unternehmenskennzahlen entwickelten sich ebenfalls stabil. mehr...

Allgemeine Meldungen, Gebäudemanagement, Stadtplanung

Treffer 1 bis 10 von 13