Public Manager

News-Archiv

Dienstag, 24.03.2020

DGNB mit umfangreichen neuen Angeboten für mehr Klimaschutz

DGNB mit umfangreichen neuen Angeboten für mehr Klimaschutz

So sehr das Coronavirus aktuell im öffentlichen Fokus steht, bleibt der Klimaschutz die zentrale Aufgabe unserer Zeit, die keinen Aufschub erlaubt. Das gilt gerade für den Bau- und Immobilienbereich als einem der Hauptverursacher von klimaschädlichen Treibhausgasemissionen. mehr...

Gebäudemanagement, Klima- und Umweltschutz

Dienstag, 24.03.2020

Umfrage: Ist Klimaschutz den Deutschen zu teuer?

Umfrage: Ist Klimaschutz den Deutschen zu teuer?

83 Prozent der Bundesbürger unterstützen die Einhaltung der Pariser Klimaschutzziele. Wenn Klimaschutz allerdings konkret wird, zeigen sich 51 Prozent ausdrücklich kostenempfindlich – 79 Prozent räumen dies zumindest tendenziell ein.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Freitag, 20.03.2020

Am 22. März ist Weltwassertag

„Kommunale Trinkwasserversorgung muss Vorrang haben, gerade auch in Zeiten des Klimawandels“ --- AöW-Vizepräsident Hans-Hermann Baas fordert zum Tag des Wassers konsequentes Handeln mehr...

Klima- und Umweltschutz, Wasser und Abwasser

Montag, 16.03.2020

Treibhausgasemissionen gingen 2019 um 6,3 Prozent zurück

Treibhausgasemissionen gingen 2019 um 6,3 Prozent zurück

In Deutschland wurden 2019 rund 805 Millionen Tonnen Treibhausgase freigesetzt – rund 54 Millionen Tonnen oder 6,3 Prozent weniger als 2018. Das zeigt die vorläufige Treibhausgas-Bilanz des Umweltbundesamtes (UBA). Damit setzt sich der positive Trend des Vorjahres auch 2019 fort. Mit Ausnahme des gl... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Montag, 16.03.2020

Erneuerbare decken 17,1 Prozent des Bruttoendenergieverbrauchs in 2019

Erneuerbare decken 17,1 Prozent des Bruttoendenergieverbrauchs in 2019

Die erneuerbaren Energien hatten 2019 einen Anteil von 17,1 Prozent am Bruttoendenergieverbrauch. Im Vorjahr lag der Anteil noch bei 16,5 Prozent. Damit ist das Ziel von 18 Prozent in Sichtweite, das Deutschland nach der EU-Erneuerbare-Energien-Richtlinie bis 2020 erreichen muss. Das geht aus aktuel... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Samstag, 14.03.2020

Neue Studie belegt: Negative CO2-Vermeidungskosten in der Gebäudetechnik

Die aus Gründen des Klimaschutzes dringend erforderliche Reduktion der CO2-Emissionen ist teilweise mit hohem finanziellem Aufwand verbunden – das Stichwort lautet: „CO2-Vermeidungskosten“. Doch gerade im Gebäudebereich, der für rund 35 Prozent der gesamten CO2-Emissionen verantwortlich ist, lassen ... mehr...

Gebäudemanagement, Klima- und Umweltschutz

Freitag, 13.03.2020

Luftschadstoff-Emissionen in Deutschland sinken leicht

Luftschadstoff-Emissionen in Deutschland sinken leicht

Die Emissionen von Luftschadstoffen in Deutschland sind weiter leicht rückläufig. Das zeigt der jährliche Bericht des Umweltbundesamtes (UBA) an die Europäische Kommission. Bei Schwefelverbindungen (SO2) wurde 2018 ein Rückgang von knapp -4,2 Prozent gegenüber 2017 registriert; gegenüber 1990 sind e... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Mittwoch, 11.03.2020

Klimagerechtes Wirtschaften hat Zukunft

Wie können wir klimagerecht wirtschaften? Darüber haben mehr als 100 Unternehmen in dem vom Bundesumweltministerium initiierten Dialogforum „Wirtschaft macht Klimaschutz“ diskutiert. mehr...

Klima- und Umweltschutz

Mittwoch, 11.03.2020

Broschüre - Biologische Vielfalt in der Landwirtschaft

Wie Städte, Gemeinden und Landkreise die biologische Vielfalt in der Agrarlandschaft fördern können, legt das Bündnis „Kommunen für biologische Vielfalt e.V.“ in einer neuen Broschüre dar. mehr...

Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung

Montag, 02.03.2020

Bundesumweltministerium baut Förderung für Modellprojekte im Radverkehr aus

Künftig wird das Bundesumweltministerium die Fahrradinfrastruktur in Deutschland noch stärker fördern. Bis zu 75 Prozent der Kosten für neue Projekte werden übernommen. Finanzschwache Kommunen können mit bis zu 90 Prozent gefördert werden.  mehr...

Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung