Public Manager

News-Archiv

Freitag, 27.09.2019

KI für Kommunen – neue Wirtschaftsinitiative Stadt in Bewegung will Städte besser digitalisieren

KI für Kommunen – neue Wirtschaftsinitiative Stadt in Bewegung will Städte besser digitalisieren

Kein Breitband, wenig Services, zu viel Verkehr – Deutschlands Städte haben bei der Digitalisierung Nachholbedarf. Das ist bekannt. Dabei wünschen sich die Bürger längst deutlich smartere Städte mit neuen Services und innovativen Dienstleistungen. Das sind die Ergebnisse einer repräsentativen Online... mehr...

Digitalisierung, Moderner Staat, Stadtplanung

Donnerstag, 26.09.2019

INTERSCHUTZ 2020: Hotspot für Digitalisierung und Transformation

INTERSCHUTZ 2020: Hotspot für Digitalisierung und Transformation

Was bedeutet der künftige Mobilfunkstandard 5G für Sicherheitsorganisationen? Wie können Robotik, Sensorik und Geoinformationssysteme bei Trainings und Einsätzen unterstützen? Wie sehen Leitstellen in der Smart City aus? Und überhaupt: Sollte man Daten trauen? mehr...

Digitalisierung, Polizei und Rettungsdienste

Donnerstag, 19.09.2019

Verwaltungen stehen auf dem Weg zur Digitalisierung weiter vor großen Herausforderungen

Verwaltungen stehen auf dem Weg zur Digitalisierung weiter vor großen Herausforderungen

Wie wird die deutsche Verwaltung endlich digital und wie sieht die Verwaltung der Zukunft aus? Über diese Fragen diskutierten knapp 200 Branchenexperten beim 24. Ministerialkongress „Next Generation Government“ in Berlin.  mehr...

Digitalisierung, E-Government, Verwaltungsmodernisierung

Mittwoch, 18.09.2019

DATEV Public Sector zeigt den Weg zu schlanken digitalen Workflows

DATEV

Ganz im Zeichen der Verbesserung von Prozessen im Finanzwesen öffentlicher Verwaltungen steht der Messeauftritt der DATEV eG auf der Kommunale in Nürnberg. Am Stand 9-321 in Halle 9 zeigt der IT-Dienstleister, wie Kommunen und kommunale Unternehmen die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen können... mehr...

Behörden und Verwaltung, Digitalisierung, E-Government

Freitag, 06.09.2019

Huml setzt auf weitere Fortschritte für Pflegebedürftige durch Digitalisierung

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml setzt auf weitere Fortschritte für Pflegebedürftige durch die Digitalisierung. Ziel ist dabei auch, mehr Pflegebedürftigen als bisher den Verbleib im eigenen Zuhause zu ermöglichen. Das Gesundheitsministerium fördert dazu in Oberfranken zwei Pro... mehr...

Digitalisierung, Gesundheitswesen und Hygiene

Freitag, 06.09.2019

Digitalisierung und Klimaschutz: Verbraucher mit wenig Interesse an Smart Home und vielen Bedenken

Digitalisierung und Klimaschutz: Verbraucher mit wenig Interesse an Smart Home und vielen Bedenken

26 Prozent lehnen Smart-Home-Geräte ab / Datenschutz, Kompatibilität und Fördermittel als Schwächen / Experten: großes Potenzial für mehr Klimaschutz und niedrigere Heizkosten mehr...

Digitalisierung, Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 05.09.2019

Digitale Verwaltung bis 2022: Große Verunsicherung in den Kommunen

Digitale Verwaltung bis 2022: Große Verunsicherung in den Kommunen

Kommunen spielen eine zentrale Rolle bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG). Dennoch weisen viele deutsche Verwaltungsmitarbeiter darauf hin, dass sich ihre Kommune nur in geringem Ausmaß um die Umsetzung des OZG kümmert. Besorgniserregend ist, dass 42 Prozent der Befragten die Bedeutung ... mehr...

Digitalisierung, E-Government