Public Manager

News-Archiv

Treffer 1 bis 10 von 25
Dienstag, 28.02.2017

Fraunhofer-Experten als einziges deutsches Team im Wettbewerb um die Erforschung der Weltmeere

Fraunhofer-Experten als einziges deutsches Team im Wettbewerb um die Erforschung der Weltmeere

Forscher des Fraunhofer IOSB sind als einziges Team aus Deutschland in das Halbfinale des »Shell Ocean Discovery XPRIZE« eingezogen. In dem hochdotierten internationalen Wettbewerb werden wegweisende Innovationen zur Erforschung der Meere und Ozeane ausgezeichnet. mehr...

Klima- und Umweltschutz

Dienstag, 28.02.2017

Bundesminister Christian Schmidt auf der Gulfood in Dubai

Bundesminister Christian Schmidt  auf der Gulfood in Dubai

Bundesminister Christian Schmidt ist vom 25. bis 27. Februar erstmalig in die Vereinigten Arabischen Emirate gereist. Anlass der Reise waren die internationale Lebensmittelmesse „Gulfood“ sowie politische Gespräche mit Mitgliedern der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate. Anlässlich der Reis... mehr...

Klima- und Umweltschutz, Messen

Sonntag, 26.02.2017

Kurhaus Kirchzarten spart 14 Tonnen CO2 pro Jahr

Kurhaus Kirchzarten spart 14 Tonnen CO2 pro Jahr

"Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe" – unter diesem Motto überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter am Donnerstag ein Klimaschutz-Zertifikat des Bundesumweltministeriums. Im Rahmen von Umbauten am Kurhaus in Kirchzarten, setzt die Gemeinde 2015 ein Zeichen für... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Freitag, 24.02.2017

Deutschland kooperiert mit Iran bei Klima- und Umweltschutz

Deutschland kooperiert mit Iran bei Klima- und Umweltschutz

Deutschland und Iran wollen beim Umwelt- und Klimaschutz stärker zusammenarbeiten. Das ist das Ziel dreitägiger politischer Gespräche, zu denen Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth in Teheran eingetroffen ist.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 23.02.2017

Mehr Hochwasserschutz am Niederrhein

Mehr Hochwasserschutz am Niederrhein

Das Land Nordrhein-Westfalen und der Bund bauen den Hochwasserschutz am Niederrhein weiter aus. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks informierte sich aktuell zusammen mit dem nordrhein-westfälischen Umweltminister Johannes Remmel über die Bauarbeiten zur Deichrückverlegung in Duisburg-Mündelheim... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 23.02.2017

Kabinett beschließt neue Regeln zum Schutz der Artenvielfalt vor invasiven Arten

Kabinett beschließt neue Regeln zum Schutz der Artenvielfalt vor invasiven Arten

Die Bundesregierung hat gestern neue Regeln zum Schutz der Artenvielfalt vor invasiven Arten auf den Weg gebracht. Das Kabinett beschloss ein entsprechendes Durchführungsgesetz zur EU-Verordnung über invasive gebietsfremde Arten.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Sonntag, 19.02.2017

Klimaschutz aus Bürgerhand

Klimaschutz aus Bürgerhand

Das Bundesumweltministerium will seine Klimaschutzpolitik auch künftig auf einen breiten Beteiligungs- und Dialogprozess stützen. Welche Lehren dabei aus der 2015 gestarteten Bürgerbeteiligung zum Klimaschutzplan 2050 zu ziehen sind, diskutierte Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf einer Ver... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Freitag, 17.02.2017

Die Bundesregierung reist weiterhin klimaneutral

Die Bundesregierung reist weiterhin klimaneutral

Die Bundesregierung stellt erneut ihre Dienstreisen klimaneutral. Die Emissionen sollen über hochwertige Klimaschutzprojekte kompensiert werden. Dafür will die Bundesregierung für das Jahr 2015 insgesamt 203.630 Emissionsgutschriften kaufen und unwiderruflich stilllegen.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 16.02.2017

Scharf: Anbauverbote für grüne Gentechnik nicht auf die lange Bank schieben

Scharf: Anbauverbote für grüne Gentechnik nicht auf die lange Bank schieben

Der Freistaat Bayern dringt weiter auf eine gesetzliche Lösung, um Anbauverbote bei der grünen Gentechnik zu ermöglichen. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute in München. mehr...

Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 16.02.2017

Bundesregierung bringt Ratifizierung des internationalen Quecksilber-Abkommens auf den Weg

Bundesregierung bringt Ratifizierung des internationalen Quecksilber-Abkommens auf den Weg

Auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat das Bundeskabinett gestern den Entwurf eines Vertragsgesetzes zum Übereinkommen von Minamata beschlossen – dem internationalen Vertrag zum Umgang mit Quecksilber. Nach Abschluss des Gesetzgebungsverfahrens kann Deutschland das Übereinkom... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Treffer 1 bis 10 von 25