Public Manager

News-Archiv

Treffer 1 bis 10 von 17
Samstag, 30.04.2016

Naturschutzgroßprojekt „Grünes Band“ soll größten deutschen Biotopverbund erhalten

Naturschutzgroßprojekt „Grünes Band“ soll größten deutschen Biotopverbund erhalten

Im Naturschutzgroßprojekt "Grünes Band Rodachtal – Lange Berge – Steinachtal" hat die Umsetzung begonnen. Das Vorhaben umfasst einen 127 Kilometer langen Abschnitt des Grünen Bandes an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Bayern und Thüringen. Ziel des Projektes ist es, dieses Gebiet in sei... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Freitag, 29.04.2016

Scharf: Die Alpen sind unter Druck

Der Klimawandel schreitet in den Alpen besonders schnell voran. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute in Garmisch-Partenkirchen beim Klimaschutzsymposium des Deutschen Alpenvereins (DAV). mehr...

Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 28.04.2016

Umweltministerin Barbara Hendricks beruft neuen Sachverständigenrat für Umweltfragen

Auf Vorschlag von Frau Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat das Bundeskabinett gestern der Neuberufung des Sachverständigenrates für Umweltfragen (SRU) zugestimmt. Für die nächste Amtsperiode, die am 1. Juli 2016 beginnt und bis 2020 dauert, wurden fünf renommierte Universitätsprofessorinnen... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Montag, 25.04.2016

Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement erstmals in Schleswig-Holstein

Rund 160 überwiegend kommunale Energie- und Klimaschutzexperten tagen heute und morgen im Wissenschaftszentrum in der Landeshauptstadt Kiel. Im Mittelpunkt stehen die vielfältigen Möglichkeiten von Kommunen, die dringend notwendige Energiewende intensiv zu begleiten und voranzutreiben. Dazu der Bürg... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Sonntag, 24.04.2016

Scharf: Hochwasserschutz ist Menschenschutz

Scharf: Hochwasserschutz ist Menschenschutz

Schutz vor Hochwasser bedeutet Sicherheit für die Menschen vor Ort. Mit den neuen Hochwasserschutzanlagen in Hirschaid sorgt der Freistaat für einen besseren Schutz vor extremen Hochwasserereignissen. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf bei der Einweihung der neuen Schutzanlage... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Freitag, 22.04.2016

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks unterzeichnet das Pariser Klimaabkommen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks unterzeichnet das Pariser Klimaabkommen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks unterzeichnet an diesem Freitag im Rahmen einer Zeremonie der Vereinten Nationen in New York das Pariser Klimaschutzabkommen. Damit gehört Deutschland zu den Erstunterzeichnern des Klimavertrags, der erstmals alle Staaten der Welt in die Pflicht nimmt.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 21.04.2016

Scharf: Ressourcen schonen heißt Klima schützen

Jeder kann durch einen überlegten Umgang mit Ressourcen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute anlässlich der Eröffnung der internationalen Fachtagung "Re-Source" in München.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Donnerstag, 21.04.2016

Gut für Klima und Gewerbe: Energieeffizienz in Alpen-Hotels und Gaststätten

Gut für Klima und Gewerbe: Energieeffizienz in Alpen-Hotels und Gaststätten

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesumweltministerium, Florian Pronold, hat gestern einen zweitägigen, internationalen Workshop unter dem Motto: "Klimaschutz und Energieeffizienz in Hotellerie und Gastronomie im Alpenraum" in Oberschleißheim (Landkreis München) eröffnet. Ziel der Tagung i... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Mittwoch, 20.04.2016

Reaktorsicherheits-Experten sehen weiteren Untersuchungsbedarf für Tihange 2 und Doel 3

Reaktorsicherheits-Experten sehen weiteren Untersuchungsbedarf für Tihange 2 und Doel 3

Vor dem Hintergrund einer Stellungnahme der Reaktor-Sicherheitskommission und Beratungen zwischen deutschen und belgischen Reaktorsicherheitsexperten bittet Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die belgische Regierung, die beiden AKW-Blöcke Tihange 2 und Doel 3 bis zur Klärung offener Sicherheit... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Mittwoch, 20.04.2016

NABU-Studie: Schärfere Grenzwerte für Schiffsemissionen sorgen für Verbesserung der Luftqualität

NABU-Studie: Schärfere Grenzwerte für Schiffsemissionen sorgen für Verbesserung der Luftqualität

Bereits gut ein Jahr seit Einführung verschärfter Schwefelgrenzwerte für Schiffskraftstoffe ist die Luftschadstoffbelastung in Nord- und Ostsee erheblich zurückgegangen. Das ist das Ergebnis einer heute vom NABU vorgestellten Studie. Wissenschaftler des niederländischen Forschungsinstitus CE Delft h... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Treffer 1 bis 10 von 17