Public Manager

News-Archiv

Samstag, 23.05.2015

Folgen des Klimawandels in Deutschland deutlich spürbar

Trockenheit

Steigende Temperaturen, feuchtere Winter und häufigere Wetterextreme wirken sich zunehmend auf die deutsche Gesellschaft aus. Betroffen sind unter anderem die Energieversorgung, die Landwirtschaft und die Gesundheitsvorsorge. Das ist das Ergebnis des bislang umfassendsten Berichts der Bundesregierun... mehr...

Klima- und Umweltschutz

Samstag, 23.05.2015

Umweltministerkonferenz setzt Akzente gegen Mikroplastik und Klimawandel

Plastikmüll wird zu einer immer größeren Belastung für die Ökosysteme, speziell für die Gewässer. Darauf müsse entsprechend reagiert werden. Das bekräftigte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf gestern zum Abschluss der ersten Umweltministerkonferenz 2015 in Kloster Banz.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Sonntag, 17.05.2015

2014 bayernweit 200 Millionen Euro in Hochwasserschutz investiert

2014 bayernweit 200 Millionen Euro in Hochwasserschutz investiert

Der Ausbau des Hochwasserschutzes kommt bayernweit mit großen Schritten voran. Das bekräftigte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute in München: mehr...

Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung

Freitag, 08.05.2015

Bundesrat fordert Fracking-Teilverbot

In seiner heutigen Plenarsitzung ist der Bundesrat der Empfehlung des Umweltausschusses nach einem generellen Fracking-Verbot nicht gefolgt. Dennoch spricht er sich für weitreichende Verschärfungen des vorliegenden Gesetzespaketes aus. So wird ein Verbot von Fracking im Schiefer-, Ton-, Mergel- und ... mehr...

Allgemeine Meldungen, Klima- und Umweltschutz, Umwelttechnik

Montag, 04.05.2015

Klimaforschung unter Wasser

Die Klimaforschung ist ein wesentlicher Schwerpunkt der bayerischen Klimapolitik. Das betonte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf heute (04.05.15) in Iffeldorf zum Start eines neuen Forschungsverbunds, der die Auswirkungen des Klimawandels auf die bayerischen Seen untersucht.  mehr...

Klima- und Umweltschutz

Sonntag, 03.05.2015

Bayerischer Hochwasserdialog geht in Phase 2

Neue Grundwassermodelle für die möglichen Flutpolderstandorte entlang der Donau und Workshops für die Bürger: damit startet Phase 2 des Hochwasserdialogs. Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf betonte dazu heute (02.05.15) in München: mehr...

Klima- und Umweltschutz, Stadtplanung