Public Manager
18.03.2021 | Baustoffe, Gebäudemanagement, Stadtplanung

Veranstaltungsreihe Öffentliches Bauen mit Holz online fortgesetzt

Die Veranstaltungsreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) im Rahmen der Charta für Holz und in Kooperation mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB), dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Informationsdienst Holz wurde jetzt erstmals im Online-Format aufgelegt.

Die Seminarreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ geht weiter. Foto: darknightsky-stock.adobe.com

Um Länder und Kommunen beim Bauen mit Holz zu unterstützen, gaben auf der Online-Veranstaltung am 16. März 2021 drei Referenten einen umfangreichen Einblick in den urbanen Holzbau. Praxisbeispiele zu Neubau und Sanierung mit dem nachwachsenden Baustoff Holz wie die Sanierung einer Kindertagesstätte in der Hansestadt Rostock oder die Entwicklung des Prinz-Eugen-Parks in München ergänzten das Programm.

Die Vorträge der Referenten, Begleitmaterialien zur Veranstaltung sowie Publikationen der FNR zum klimafreundlichen Holzbau sind auf der Veranstaltungsseite der FNR zu finden (siehe Link).

Das nächste Online-Seminar findet am 8. Juni 2021 statt, für die Monate September und November 2021 sind zwei weitere Veranstaltungen geplant. Die Teilnahme an der Reihe ist kostenfrei und wird bundesweit von verschiedenen Architekten- und Ingenieurkammern mit Fortbildungspunkten anerkannt.