IFAT 2014
nächster Artikel >
< vorheriger Artikel

Freitag, 09. Dez. 2011 Alter: 2 Jahr/e

Konica Minolta gewinnt erneut Ausschreibung des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern

Zum zweiten Mal gewinnt Konica Minolta eine Ausschreibung des Beschaffungsamtes des Bundesministerium des Innern für einen Rahmenvertrag über A3-Farb- und Schwarzweiß-Multifunktionssysteme. Der Vertrag trat am 1. Dezember 2011 für zwei Jahre in Kraft.

Er beinhaltet über 1.900 Systeme. Damit wird der erste Rahmenvertrag für Multifunktionssysteme, der vor anderthalb Jahren abgeschlossen wurde, abgelöst. Er war der Erste überhaupt, den das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern je ausgeschrieben hatte.

Während Konica Minolta damals das Los "Miete" gewann und das Los "Kauf" an einen Mitbewerber ging, entschied das Langenhagener Unternehmen dieses Mal beide Lose für sich. Konica Minolta hat insgesamt die wirtschaftlichsten Angebote unter Einbeziehung von Angebotspreisen, Stromkosten, Kopierqualität und Bedienerfreundlichkeit abgegeben.

Der Rahmenvertrag gilt für alle Behörden, die das Kaufhaus des Bundes nutzen. Der geschätzte Bedarf ergab sich aus einer vorher erfolgten Abfrage.
Detaillierte Informationen zu Konica Minolta erhalten Sie unter: http://www.konicaminolta.de/business

nächster Artikel >
< vorheriger Artikel

Nach oben