Public Manager
08.11.2015 | Klima- und Umweltschutz

15 Jahre BayernTourNatur - Deutschlands größte Umweltbildungsaktion begeistert 80.000 Menschen

Seit 15 Jahren begeistert Deutschlands größte Umweltbildungsaktion Naturfreunde in ganz Bayern – jetzt ist die Jubiläumssaison der BayernTourNatur zu Ende gegangen. Die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf zieht eine stolze Bilanz:

"Wandern, Radeln, Staunen: Die BayernTourNatur ist die beste Werbung für unsere wunderschöne bayerische Heimat und den Naturschutz. Rund 80.000 Menschen haben von April bis Oktober in 7.000 Veranstaltungen einzigartige Naturschätze direkt vor der Haustür entdeckt und sich dabei etwas Gutes getan: Denn nichts steigert das Wohlbefinden so sehr wie Bewegung im Freien. Die hohe Teilnehmerzahl in dieser Saison zeigt das tiefe Bedürfnis der Menschen, gemeinsam in der Natur unterwegs zu sein und sie zu erleben."

Gut 1.000 Veranstalter informierten über die vielfältigen Lebensräume sowie Pflanzen- und Tierarten in Bayern. Auch die Umweltministerin hat anlässlich des Jubiläums in jedem Regierungsbezirk an je einer Tour teilgenommen. Bei Exkursionen, Wanderungen, Rad- oder Bootstouren haben die oft ehrenamtlichen Anbieter ihr Wissen und ihre Naturliebe an Interessierte weiter gegeben. Die meisten Vereine, Verbände, Bildungseinrichtungen, Kommunen und Einzelpersonen beteiligen sich schon seit vielen Jahren an der BayernTourNatur. "Dieses kollektive Engagement für die Umweltbildung und den Naturschutz ist einzigartig in Deutschland. Damit leisten die Veranstalter einen großartigen Beitrag zur Umsetzung des Bayerischen Biodiversitätsprogramms", betonte Scharf und dankte für den freiwilligen und fachkundigen Einsatz bei der BayernTourNatur.

Die BayernTourNatur ist eine bundesweit einmalige Gemeinschaftsaktion von Staat und Gesellschaft. Aus einem ersten bayernweiten "Tag der offenen Natur" im Mai 2001 entwickelte das Bayerische Umweltministerium die BayernTourNatur als Umweltbildungsaktion mit einer umfangreichen Auswahl an Veranstaltungen von Frühling bis Herbst. Dabei laden Naturexperten alljährlich Interessierte aller Altersgruppen zu fachkundigen Touren in die bayerische Natur ein. Die BayernTourNatur wird unterstützt von den bayerischen Sparkassen, der DB Regio Bayern, der AOK Bayern, der Landesapothekerkammer und den bayerischen Tourismusverbänden.