Public Manager
18.04.2015 | Klima- und Umweltschutz, Veranstaltungen und Wettbewerbe

PEFC-Waldhauptstadt 2015: Auszeichnung für Ilmenau in Thüringen

PEFC Deutschland zeichnete die Stadt Ilmenau in Thüringen am 15.04.2015 offiziell als „PEFC-Waldhauptstadt“ aus. Unter den geladenen Gästen im Wald am Hangeberg befanden sich neben Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber, der Geschäftsführerin des Vereins für Sport und erlebnisorientierte integrative Sozialarbeit e.V., Ute Oberhoffner, und Stadtförster Matthias Wetzel auch Vertreter der PEFC-Arbeitsgruppe Thüringen sowie viele interessierte Ilmenauer Bürger.

In der gesamten Ilmenauer Innenstadt und in den Wäldern weisen Schilder die PEFC-Waldhauptstadt 2015 hin. Urkundenübergabe Waldhauptstadt Ilmenau (Foto: PEFC)

Eingebettet wurde die Urkundenübergabe in eine große Pflanzaktion, bei der über 300 Kinder aus Schulen und Kindergärten in Ilmenau kräftig anpackten und rund 1.000 von PEFC Deutschland gestiftete Buchen und Tannen im Ilmenauer Stadtwald am Hangeberg pflanzten.

Der Vorsitzende von PEFC Deutschland, Prof. Dr. Ulrich Schraml, hob in seiner Rede die Leistungen der Stadt Ilmenau hervor: „Ich gratuliere der Stadt Ilmenau im Namen von PEFC Deutschland für die vorbildlich umgesetzte nachhaltige Forstwirtschaft, bei welcher alle drei Säulen der Nachhaltigkeit, die ökonomische, die ökologische sowie die soziale, gleichermaßen berücksichtigt werden. Das Engagement der Stadt, Kinder und Jugendliche für den Wald in ihrer Umgebung zu begeistern und auch die Themen nachhaltige Waldbewirtschaftung und PEFC angemessen zu vermitteln, war ein Hauptgrund für die Entscheidung der Jury, Ilmenau in diesem Jahr den Titel zu verleihen – und die heutige Pflanzaktion zeigt deutlich, wie engagiert das Konzept hier gelebt wird“.

Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber gab in seiner Rede der Freude Ausdruck, die Auszeichnung zur Waldhauptstadt entgegen nehmen zu dürfen: „Durch die Ernennung zur Waldhauptstadt hat das von uns gezeigte Bemühen um die Pflege und Erhaltung des Stadtwaldes große Anerkennung gefunden - eine Auszeichnung, die wir sehr zu schätzen wissen“.

Ilmenau trägt den Titel der Waldhauptstadt nun bis Ende Jahres 2015. Verschiedene Veranstaltungen, unter anderem auch die Mitgliederversammlung von PEFC Deutschland am 14. Juli 2015, werden während des gesamten Jahres in Ilmenau auf die Verdienste der Stadt um eine nachhaltige Waldbewirtschaftung hinweisen. An vielen Stellen in der Innenstadt und im Wald weisen Schilder auf den Titel hin.